News

Berlin, Berlin... Huch wir waren schon wieder in Berlin.

Anlass unseres Besuches war das Promotionsspiel der Dallas Mavericks mit unserem Star Dirk Nowitzki gegen eine der deutschen Top-Mannschaften, den Albatrossen aus Berlin.

Die Stimmung ist mit überragend noch fast untertrieben umschrieben, und trotz großer Sympathie für unseren Dirk hat die Mehrheit den Underdog ALBA Berlin lautstark unterstützt und fast noch zum Sieg geführt!

Schließlich konnte sich am Ende das Star-Ensemble aus der NBA jedoch mit viel Glück siegreich aus der Hauptstadt verabschieden. Bis zum nächsten Mal, Dirkules!

Heimsieg der Damen

Nach dem ernüchternden Saisonstart in Harburg sollte nun in eigener Halle der 1. Saisonsieg gegen Alstertal Langenhorn her. ScaLa 3 wollte uns diese Aufgabe aber nicht wirklich einfach machen! Noch immer herrschte in unserem Team eine hohe Nervosität, so dass kleine Fehler zu einfachen Ballgewinnen und somit zu einem Punktevorsprung der Alstertaler führten. Mit viel Biss, Kampf und vor allem vielen Freiwürfen kämpften wir uns aber wieder ran und übernahmen zur Halbzeitpause mit 27:23 die Führung.

Mit einem verschlafenen Start in das dritte Viertel war der Vorsprung jedoch schnell dahin und Alstertal ging wieder in Führung. Im vierten Viertel gab es einen offenen Schlagabtausch und knapp drei Minuten vor Schluss stand es 44:43 für uns. Unsere Verteidigung machte nun ab der Mittellinie erfolgreich Druck, so dass wir mit einem 7:0 Lauf in den letzten drei Minuten das Spiel mit 51:43 für uns entscheiden konnten. So darf die Saison weitergehen!

Enttäuschender Saisonstart der Damen

Am 15. September ging es für die Damen der BW-Basket zum Saisonauftakt nach Harburg. Nachdem wir uns im Vorfeld vergeblich darum bemüht hatten das Spiel auf Grund von verschiedenen Ausfällen noch zu verlegen, konnte die Mannschaft mit nur 6 nicht ganz fitten Spielerinnen im Süden der Elbe anreisen. Von Beginn an dominierten die Harburgerinnen in eigener Halle das Geschehen und nutzten ihre numerische Überlegenheit indem sie unser Team immer wieder mit einer Ganzfeldpresse ordentlich untere Druck setzten. Die Folge waren viele einfache Ballverluste und durch eine zusätzlich gute Trefferquote konnte Harburg schließlich das Spiel deutlich mit 61:28 nach Hause 'schaukeln'. Doch es gibt kaum Zeit zum Lamentieren - denn schon dieses Wochenende, am 22.09.2012 um 13:30 Uhr, gibt es die Chance auf Wiedergutmachung. 

BW Schenefeld beim Lüttencup 2012

Bereits zum 3. Mal in Folge organisierte der Sport Club Ottensen das Gedächtnisturnier „Lüttencup“. In diesem Jahr waren sowohl unsere Damen, als auch das Herrenteam am Start und konnten das gut besetzte Turnier als wichtigen Härtetest in der frühen Saisonvorbereitung nutzen. Unsere Trainer hatten die Möglichkeit die durch einige Neuzugänge verstärkten Mannschaften sich unter Wettkampfbedingungen miteinander einspielen zu lassen und bereits an der Taktik für die Saison 2012/13 zu feilen.

Das Teilnehmerfeld der Herren war stark besetzt und es kam größtenteils zu spannenden Begegnungen, bei denen sich für den neuen Coach noch der eine oder andere weitere Trainingsansatz für die letzten Einheiten vor dem Saisonbeginn herausgestellt hat. Das Niveau der Damenteams war im Vergleich etwas durchwachsener, was weitaus deutlichere Ergebnisse zur Folge hatte. In den ersten Spielen merkte man den Damen noch eine gewisse Nervosität an, welche sich im Laufe des Turniers jedoch legte und zu einer erkennbaren Leistungssteigerung führte. Darauf lässt sich aufbauen und gibt Grund zur Hoffnung für eine positive Saison. Wir wollen die Gelegenheit nutzen uns noch einmal bei Ottensen für eine super Turnierorganisation zu bedanken – es wurden neue Freundschaften mit anderen Trainern und Mannschaften geschlossen und zeitnahe Freundschaftsspiele stehen schon an.

Training der 1. Herren in der Sommerpause

Während der Sommerpause trainieren die Herren in der VAF Halle im Stiefmütterchenweg 42-46, ganz in der Nähe des Elbe Einkaufszentrums!

Montags von 18:00 bis 20:00

25.06., 02.07., 09.07., 16.07., 23.07. & 30.07.

Mittwochs von 18:00 bis 20:30

27.06., 04.07. & 11.07.