Event

Herren von ETV überrollt

Die Herren haben am 18.3.17 mit einer schlechten Leistung haushoch gegen ETV verloren. Auf eigenem Platz ging das Spiel 52:86 aus.

Personell dünn besetzt ging es in das Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn ETV. Und die hatten sich was vorgenommen. Gleich zu Beginn des Spiels legten sie einen 6:15 Run hin, der die Herren wohl noch im Schlaf erwischte. Ganz so schnell gaben die Herren sich aber noch nicht auf. Mitte des zweiten Viertels gelang es ihnen nochmals auf 23:25 heranzukommen.

Doch das war es dann. ETV beendete die Halbzeit mit einem 2:15 Run und war auch in der Folge klar besser. Den Herren fehlte der Biss und die gewohnten Spielabläufe wollten nicht gelingen. Dazu gesellten sich Nicklichkeiten im Team.

Die Herren haben damit die erste Chance vertan, um sich vom Abstiegskampf zu distanzieren. Jetzt müssen sie das Spiel abhaken und sich auf das nächste, nun umso wichtigere Spiel, vorbereiten.

Für die Herren erzielten Matze 13, Victor 12, Jonas 11, Malte 10, Andre 4 und Stephan 2 Punkte.